Logo - MyWebsolution.de
User gesamt  :  1652200
User online  :  1
KubaSeoTräume, PHP Forum, PHP Community and more ... MyWebsolution.de!
   
   
 
Registrieren Login User F.A.Q Suche Home

eingeloggt bleiben

MyWebsolution.de Foren » PHP und MYSQL » Dynamisches Png Image Positionieren

Seite: 1 Posts pro Seite: 5 10 20
Autor Thread
25.04.2008 00:31 Uhr Dynamisches Png Image Positionieren
splasch
Forenposter
 
registriert 21.04.2008
wohnt in
Beiträge 67
Wie kann man eigentlich image die über Header ausgeben werden am Browser Positionieren(GD).Standard mässig kleben die ja an der linken ecke.

Hier mal so eine Image Testausgabe.
PHP:

<?php

header 
("Content-type: image/png");
$im = @ImageCreate (50100)  // Bild erstellen in Pixel grösse Breite/Höhe
      
or die ("Kann keinen neuen GD-Bild-Stream erzeugen");

$background_color ImageColorAllocate ($im0255255); // setzt gesamtes Bild auf die Farbe R,G,B
$text_color ImageColorAllocate ($im2331491);
ImageString ($im4515"Ein Test-String"$text_color); // Schriftgrösse,x,y,text,farbe
ImagePNG ($im); // Direkte Ausgabe
ImageDestroy($img); // Speicher wieder freigeben
?> 


Wie kann ich das nun mit Html bwz css kombieneren für die Ausgabe.

Mfg Splasch

Dieser Beitrag wurde am 25.04.2008 um 00:32:19 Uhr von splasch zum 1. Mal editiert.
Profil ansehen
25.04.2008 12:37 Uhr
TEST
Forenposter
 
registriert 16.04.2008
wohnt in Deutschland
Beiträge 81
wie genau kombinieren?
eine css einbinden als verwiss?(externe .css datei)
und was genau kombinieren?
das bild mit html die funktionen mit php und die style angaben mit css oder was?

Dieser Beitrag wurde am 25.04.2008 um 12:38:21 Uhr von matze93 zum 1. Mal editiert.
Profil ansehen
25.04.2008 18:08 Uhr
Flitze
Administrator
registriert 17.10.2006
wohnt in Eschwege
Beiträge 332
In der Image datei selbst kann man es gar nich positionieren. Das ist auch logisch, denn wie du selbst beschrieben hast, ist die Datei im Header als image/png definiert. Demzufolge kann natürlich kein HTML-Code ausgewertet werden. Das gleiche Verhalten lässt sich auch beobachten, wenn du .png Dateien direkt im Browser öffnest.

Wenn du diese Dateien nun positionier willst, kannst du sie als src-Attirbut eines Image-Tags angebene. Wenn deine PHP-Datei, die die Grafik erzeugt also "myImage.php" heißt, dann kannst du in einer HTML-Datei z.B.

<img src="myImage.php" style="position:absolut; left:50px; top:50px;">

schreiben und so das Element - sprich das Bild - positionieren.


Profil ansehen Mail senden
26.04.2008 10:39 Uhr
splasch
Forenposter
 
registriert 21.04.2008
wohnt in
Beiträge 67
Danke das wars was ich gesucht hab.War eben schon sehr spät.Mir war eben nur unlogisch php datein als bilddatei anzugeben. *g

Kann man das ganze mit einer Klasse auch verbinden die dann je nach Parameter andere Bilder erzeugt? (Über GET geht sowas sicher).
Gibst dafür auch eine Interne Lösung so das man die Klasse direkt aus einer anderen Php datei ansprechen kann und anschließend die klassen.php ladet ohne noch zusätzlich im Pfad GET oder Post werte zu übergeben zu müssen.

Mfg Splasch
Profil ansehen
26.04.2008 11:33 Uhr
Flitze
Administrator
registriert 17.10.2006
wohnt in Eschwege
Beiträge 332
Hm, willst du nen Captcha entwickeln?

Also es geht, wenn du vorher einen Wert in einem Cookiw oder einer Sessions speicherst. Dann musst du in deiner bilderzeugenden PHP Datei halt noch das Cookie auswerten. Da darf ja durchaus mehr drin stehn als

PHP:
<?php

header 
("Content-type: image/png");
$im = @ImageCreate (50100)  // Bild erstellen in Pixel grösse Breite/Höhe
      
or die ("Kann keinen neuen GD-Bild-Stream erzeugen");

$background_color ImageColorAllocate ($im0255255); // setzt gesamtes Bild auf die Farbe R,G,B
$text_color ImageColorAllocate ($im2331491);
ImageString ($im4515"Ein Test-String"$text_color); // Schriftgrösse,x,y,text,farbe
ImagePNG ($im); // Direkte Ausgabe
ImageDestroy($img); // Speicher wieder freigeben
?>


Kleiner Tipp: Schau dir mal mein Captcha-Tutorial an, da wird auch mit Image-Funktionen hantiert ;)


Profil ansehen Mail senden
26.04.2008 18:08 Uhr
splasch
Forenposter
 
registriert 21.04.2008
wohnt in
Beiträge 67
Zitat:
Hm, willst du nen Captcha entwickeln?

Nein soll kein Captcha werden. Wird eher wohl vielseite später in einem Browsergame verwendet.Das alles im Cokie zwischen speichern ist auch keine Optimale Lösung da kann ich gleich die Datein als Bild speichern lassen und anschliesen den Dateinamen angeben statt der Php datei.

Hmm das ganze in die Session zu schreiben were auch eine Möglichkeit.Cokie ist mir da zu unsicher das kann allzuleicht Manipuliert werden.

Zitat:
Kleiner Tipp: Schau dir mal mein Captcha-Tutorial an, da wird auch mit Image-Funktionen hantiert


Hab ich mir schon angesehen.

Aber was were wenn ich die Ausgabe einfach vorher Cachen würde. Dann wird ja der Header erst gesendet wenn alles Abgearbeitet worden ist.
Mit ob_start();

Mfg Splasch

Dieser Beitrag wurde am 26.04.2008 um 18:13:09 Uhr von splasch zum 2. Mal editiert.
Profil ansehen
Seite: 1 no reply
Powered by Pascal Landau © 2006 MyWebsolution.de
Designed by Pascal Landau © 2006 MyWebsolution.de
 
 
 
 
Home Email Impressum Disclaimer Statistik