Logo - MyWebsolution.de
User gesamt  :  1624142
User online  :  3
KubaSeoTräume, PHP Forum, PHP Community and more ... MyWebsolution.de!
   
   
 
Registrieren Login User F.A.Q Suche Home

eingeloggt bleiben

MyWebsolution.de Foren » PHP und MYSQL » Side veröffentlichen

Seite: 1 Posts pro Seite: 5 10 20
Autor Thread
18.05.2009 13:29 Uhr Side veröffentlichen
strolch_007
Forenuser
 
registriert 16.03.2009
wohnt in
Beiträge 40
Hallo,

ich war nun fleissig und hab mir eine Seite erstellt. Alles in PHP 5, XHTML und mit einer schönen Datenbank Mysql. Soweit so gut.
Jetzt versuche ich das Ganze irgendwie ins Netz zu stellen um mein Kunstwerk mal bewundern zu können und zu sehen wie das im Netz so aussieht.
Ähm aber irgendwie kommt da nix. Lade das alles mit Filezilla hoch. Wird auch im Web (meinen Interenen Bereich angezeigt). Hochladen erfolgreich!
Ich denke mal ich hab da grundlegendes nicht verstanden, wie das z.B., mit der DB funktioniert hab ich keine Ahnung. Bis jetzt hab ich die DB immer in meinem PHP Script mit localhost angesprochen. Was muß ich anstellen damit man über FTP Zugang zu der DB bekommt. Die ganze Seite ist nämlich voll mit DB errors, aber nur wenn ich über FTP starte. bei mir auf meinem schönen PC zu Hause über localhost läuft alles wunderbar.
Webspace ist vorhanden, Passwort auch, Domain reserviert und meine:-. Wird aber nur Buchstabensalat ausgegeben und einigermaßen kann ich anhand der Fehlermeldungen erkennen das es da wohl massive Probleme mit der DB gibt. Komisch bei mir (auf dem Rechner mit localhost) funkioniert das alles einwandfrei.

Kann mir mal jemand da einen Denkanstoss geben warum ich keinen Zugriff auf die DB im Netz mehr habe. Muss da über PHPmyadmin was geändert werden? Oder im Script selber das localhost ersetzt werden. Ist das erste mal das ich versuche was ans Netz zu stellen. Drum die wahrscheinlich etwas dümmliche Frage. Habe jetzt seit einigen Tagen rum gebastelt. Komm aber nicht wirklich weiter

Ach ja ich arbeite mit einem Router Speedport 502V. Hab da was gelesen mit Portfreigabe. Im Filezilla schreibe ich als Port 21 rein. Hilft aber auch nichts. PHP 5 und Mysql wird von dem Anbieter unterstützt. Also daran liegst wohl auch nicht. Mein Betriebsystem ist Windows XP. Man sieht schon ich stocher wohl mächtig im Dunklen rum:-)

Gruss
strolch_007

Dieser Beitrag wurde am 18.05.2009 um 13:41:23 Uhr von strolch_007 zum 5. Mal editiert.
Profil ansehen
20.05.2009 02:12 Uhr
strolch_007
Forenuser
 
registriert 16.03.2009
wohnt in
Beiträge 40
Hallo,

jetzt hab ich, nach etlchen Stunden Testen und probieren wohl alles auf dem FTP Server hoch geladen. Leider kommt nun die Fehlermeldung

Error: Lost connection to MySQL server at 'reading initial communication packet', system error: 111

Ist das ein Problem des Systemanbieters?

Gruss

strolch_007
Profil ansehen
21.05.2009 15:24 Uhr
Flitze
Administrator
registriert 17.10.2006
wohnt in Eschwege
Beiträge 332
Hey,
normalerweise lädst du dein ganzes zeugs einfach 1zu1 auf den webserver und gibst statt "localhot" deine Domain ein (z.b. "http://www.mywebsolution.de";).

Deine MySQL-Daten Verbindungsdaten musst du anpassen. Dazu musst du normalerweise erstmal ne Datenbank anlegen. Musst bei deinem Provider nachfragen, wie das bei dir geht. Bei mir gibts ne eigene Administrationsumgebung für meinen Webspace bei kasserver.com. Dabei kann ich ne neue DB anlegen und das Passwort setzen. Auf die DB kann ich dann mittels PHPmyAdmin connecten oder die Verbindungsdaten in mein PHP-Skript eintragen.

Gib zu der Fehlermeldung mal bitte ne Zeilennummer und die entsprechende Zeile an.. SO an sich kann man damit nich viel anfangen ;)

Aso, un ich hoffe du hast nur den Inhalt von deinen htdocs hochgeladen und nicht sämtliche xampp files.. oder?


Profil ansehen Mail senden
22.05.2009 21:01 Uhr
strolch_007
Forenuser
 
registriert 16.03.2009
wohnt in
Beiträge 40
hallo,

also ich muß zugeben das ich da mit der DB nicht so den rechten Durchblick habe. Sitz da jetzt schon ne Woche drüber und hab zig Foren durch. Habe meine Dateien auf der Festplatte aber in einem etwas anderem Verzeichnis als auf dem Server. Wenn ich nun das ganze PHP Zeugs vom Server lösche funktioniert alles wunderbar (Seite wird angezeigt - halt ohne Funktionen) auch die Verlinkung. Wird mit Dramweavear CS3 hochgeladen und die Links wohl automatisch angepasst. Mir fehlt einfach das Verständnis wie das mit der DB genau funktionieren soll. Datenbank angelegt habe ich natürlich schon lange. Das ganze soll dann bei web.de hochgeladen werden. Beschreibung oder sonstwas ist da Fehlanzeige. Alles muß geraten werden. Mein Xampp und damit die DB liegt aber auf einer externen Festplatte. Ich glaub das war nicht so schlau:-)
Also bleibt die DB auf dem Rechner und wird nicht auf den Server hoch geladen? So hab ich es bis jetzt nämlich.

Der Fehlerhinweis betrifft die Zeile 16 die foglendermaßen aussieht

$connid = mysql_connect($MYSQL_HOST, $MYSQL_USER, $MYSQL_PASS) OR die("Error: ".mysql_error());

Ich habe im PHP Script das localhost nicht geändert! Des wird wohl auch ein Problem sein was ich so bei dir gelesen habe.
- Und das mit dem ganzen Inhalt von htdocs verhält sich so das ich da ein separates Verzeichnis angelegt habe, weil ich beabsichtige mehrere Seiten zu schreiben. Natürlich hab ich dann auch nur dieses Verzeichnis hoch geladen:-)
Meinen Provider hab ich mittlerweile in meiner Verzweiflung auch angeschrieben. Mal sehen was da kommt. Ach ja und hab vergessen ich arbeite mit einem Router. Hab gelesen das das oft große Probeme verursacht.
Die DB liegt halt bei mir auf der externen Festplatte und ich hab so gar keinen Plan wie ich da sinnvollerweise irgendwie vom Server aus ran komme.
Das liest sich ja bei dir wesentlich besser mit der DB als bei mir da mit der ganzen Raterei wo was wie zu machen ist.

Gruss

strolch_007

Dieser Beitrag wurde am 22.05.2009 um 21:04:45 Uhr von strolch_007 zum 2. Mal editiert.
Profil ansehen
23.05.2009 14:31 Uhr
Flitze
Administrator
registriert 17.10.2006
wohnt in Eschwege
Beiträge 332
Hey,

ja, daran dürfte das liegen ;)
Woher soll denn dein Server wissen, dass sich das "localhost" auf deinen PC bzw. deine externe Platte bezieht :D

Du brauchst nen Hoster, der dir eine Datenbank zur Verfügung stellt, auf die du über deinen Webserver auch zugreifen kannst.


Profil ansehen Mail senden
24.05.2009 13:34 Uhr
strolch_007
Forenuser
 
registriert 16.03.2009
wohnt in
Beiträge 40
Hallo,

also um das noch mal ganz genau nachzufragen (bevor ich jetzt anfange mein komplettes Xampp auf c zu wurschteln) muß das Verzeichnis genau 1:1 vom localhost auf den ftp Server übertragen werden!?? Verzeichnis ist aber auf der Festplatte auf jeden Fall xammp/htdogs/mein verzeichnis/ alle Dateien. auf dem ftp Server ja dann nur meinVerzeichnis/alle Dateien. Dreamweaver sagt mir nämlich das alle Links automatisch angepasst werden. Gibts da dann wieder ein Problem mit der DB, weil ja genau genommen keine Übertragung 1:1 localhost zu ftp Server vorgenommen wird.

Gruss

strolch_007

Dieser Beitrag wurde am 24.05.2009 um 13:35:20 Uhr von strolch_007 zum 2. Mal editiert.
Profil ansehen
25.05.2009 12:39 Uhr
Flitze
Administrator
registriert 17.10.2006
wohnt in Eschwege
Beiträge 332
wie wärs, wenn du dir mal ein "reines" ftp programm besorgst, z.B. FileZilla. Dreamweaver is doch son WYSIWYG-Editor. Da lädst du dann nur alles aus dem Ordner "mein verzeichnis/alle Dateien" hoch.

Aber wie gesagt, du brauchst einen Anbieter, der dir eine MySQL Datenbank zur Vefügung stellt, du kannst deine lokal installierte nicht benutzen!


Profil ansehen Mail senden
26.05.2009 14:01 Uhr
strolch_007
Forenuser
 
registriert 16.03.2009
wohnt in
Beiträge 40
Hallo,

danke dir. Das hat mir wirklich sehr geholfen (besonders der letzte Satz). Das mit dem Anbieter hab ich verstanden und demensprechend meinen Provider angeschrieben. Jetzt ist mir das mit der DB klar. Wäre ja auch komisch mit der lokalen Benutzung:-): Mit FileZilla hab ich es erst eine Woche lang probiert. Der macht mir ganz große Probleme wegen dem blöden Router. Nicht mal die Telekom hilft mir da so recht weiter. Mit Dreamweaver kann ich genau wie im FileZilla das Verzeichnis frei bestimmen. Klappt echt gut. Synchronisieren und und...ich bin sehr zufrieden damit.

Gruss
strolch_007
Profil ansehen
Seite: 1 no reply
Powered by Pascal Landau © 2006 MyWebsolution.de
Designed by Pascal Landau © 2006 MyWebsolution.de
 
 
 
 
Home Email Impressum Disclaimer Statistik