Logo - MyWebsolution.de
User gesamt  :  1625806
User online  :  3
KubaSeoTräume, PHP Forum, PHP Community and more ... MyWebsolution.de!
   
   
 
Registrieren Login User F.A.Q Suche Home

eingeloggt bleiben

MyWebsolution.de Foren » ** Wichtig ** Bitte lesen ! » Erstellen von Threads

Seite: 1 Posts pro Seite: 5 10 20
Autor Thread
12.11.2006 19:24 Uhr Erstellen von Threads
Flitze
Administrator
registriert 17.10.2006
wohnt in Eschwege
Beiträge 332
Bitte beachtet beim Posten eures Problems ein paar Regeln um es anderen Usern leichter zu machen euch zu helfen. Das Ignorieren dieser Reglen führt im normalfall auch zum Ignorieren eures Threads oder ihr bekommt als Antwort lediglich einen Link auf diesen Thread.

1. Schritt

Debuggen !

(1)
An den Anfang des Scriptes schreibt man die Zeile: error_reporting(E_ALL);
und entfernt alle '@' vor Funktionsaufrufen.
Für MYSQL-Probleme gilt folgender Aufruf:

PHP:
<?php 
mysql_query
($befehl) OR die("<pre>".$befehl."</pre>".mysql_error()); 
?>


(2)
Man versucht, die Stelle, die nicht funktioniert, einzugrenzen.
Falls dies nicht geht, wird zunächst das komplette Skript als fehlerhaft angesehen.

(3)
An den entsprechenden Stellen im Skript lässt man sich wichtige Variableninhalte mittels var_dump(), print_r() oder auch einfach echo ausgeben und lässt ggf. in bedingten Anweisungen (if/else, switch) eine kurze Ausgabe machen, um zu überprüfen, ob die Bedingung überhaupt erfüllt wurde.

(4)
Damit hat man das Problem im Script selbst gefunden und kann versuchen, es zu beheben.

2. Schritt

Scheitert man trotz korrektem Debuggen, so liegt der Fehler in der Umsetzung des Scripts. Für viele Probleme und Programmieransätze gibt es bereits Lösungen im Internet. Deshalb benutzt bitte zunächst google und macht euch mit anderen Lösungsmöglichkeiten vertraut. Dabei tauchen u.U. Funktionen und Formulierungen auf, die ihr nicht kennt. Nutzt in diesem Fall die PHP-Dokumentation auf php.net als Ratgeber.

3. Schritt

Seit ihr nun noch immer zu keiner zufriedenstellenden Lösung gelangt, könnt ihr das Problem in einem unserer Foren posten. Achtet dabei bitte darauf, dass ihr den richtigen Bereich auswählt, da ihr den Moderatoren und Administratoren sonst nur unnötige Arbeit macht, indem ihr sie euren 'Müll' aufräumen lasst.

4. Schritt

Fehlerbeschreibung

Beschreibt bitte, was passieren soll und was statt dessen passiert. Je genauer ihr euch ausdrückt, desto wahrscheinlicher ist es, dass man euch hilft. Achtet in diesem Zusammenhang auch auf die Wahl eines geeigneten Titels.

5. Schritt

Es ist durchaus möglich, dass ihr ein Problem habt, bei dem es von Vorteil ist, den Quellcode zu posten. Allerdings gibt es auch dabei einiges zu beachten.

(1)
In der Kürze liegt die Würze. Niemandem nützt es, wenn ihr die komplette PHP-Datei postet. 500 Zeilen Code sind zu viel und die wird sich auch keiner durchlesen.

(2)
Nutzt die [ PHP][ /PHP] Buttons des Forums, um euren Quelltext kenntlich zu machen.

(3)
Wenn ihr Fehlermeldungen bekommt, macht den dazugehörigen Quellcode (+- 5 Zeilen) durch Kommentare kenntlich. Bei komplexeren Strukturen (Schleifen, Funktionen, ..) darf es auch etwas mehr sein.

Dieser Beitrag wurde am 02.12.2006 um 15:36:46 Uhr von Flitze zum 8. Mal editiert.


Profil ansehen Mail senden
Seite: 1 no reply
Powered by Pascal Landau © 2006 MyWebsolution.de
Designed by Pascal Landau © 2006 MyWebsolution.de
 
 
 
 
Home Email Impressum Disclaimer Statistik