PHP Tutorials, PHP lernen, PHP Forum, PHP Community and more ... MyWebsolution.de!

Sidebar

Home News Tutorials Workshops Tipps Artikel Gästebuch Sitemap Unicode

Suche

Members

Forum Login Registrierung

Statistik

Statistikbereich
Jetzt4
Heute548
Gestern487
Gesamt1287577

Sessions in PHP

Autor Flitze
Klicks 142970
Rating für Sessions in PHP
  8.9 von 10
Bewertungen124
Stand 12.06.2013
Keywords:
PHP Session Tutorial, PHP-Session-Verwaltung, PHP Sessions verständlich erklärt, Sessions verwalten, Sessionfunktionen, PHP ini Session Parameter, Probleme mit PHP Sessions, session_set_save_handler, session.use_trans_sid, $_SESSION, SID+

Amazon: PHP 5.3 und MySQL 5.1
Breadcrumb:
Workshops » Sessions in PHP
Seite : 1 2 3 4 5 Bewerten
Article Wizard - deutscher Article Spinner

Wozu braucht man PHP Sessions?

PHP-Scripte haben die Unart, am Ende des Skriptes alle Informationen zu vergessen. Um dennoch Informationen an ein weiteres Script weiterzusenden, benutzt man demnach Formulare oder hängt einen Parameter an die URL an. Jedoch haben Formulare nur die Reichweite genau eines Skriptes und URLs sind in ihrer Speicherkapazität sehr beschränkt - und zudem offen einsehbar.

An dieser Stelle wird der Nutzen von PHP Sessions deutlich. Daten in einer PHP Session sind global, also auch in Funktionen, verfügbar, verlieren ihre Gültigkeit nicht am Ende eines Skriptes und sind außerdem nicht von außen einsehbar. Man kann sich das in etwa so vorstellen, als würde man auf jeder Seite ein Formular benutzen und alle eingegebenen Daten in separaten hidden-Feldern mitversenden, so dass sie auf jeder Seite verfügbar sind. Unter Umständen wird übrigens genau das gemacht - dazu aber später mehr ;)

Technisch funktionieren Sessions wie folgt:
  1. User ruft ein Script auf, dass eine Session startet
  2. Beim Start der Session wird "Platz" auf dem Server reserviert, zum Beispiel in Form einer Datei oder als Datensatz in einer Datenbank
  3. Der "Platz" bekommt eine eindeutige ID - dieser wird an den User übermittelt (zum Beispiel via Cookie)
  4. Bei allen folgenden Aufrufen sendet der User diese ID mit zum Server, der darauf hin Daten aus dem reservierten "Platz" des Users auf dem Server auslesen und dort auch speichern kann


Einige Einsatzgebiete von PHP Sessions sind z.B.:
  • Loginsysteme
  • 'Einkaufswagen'-Systeme
  • Skripte zum zwischenspeichern größerer Textmengen
  • Spamvergleichsvariablen bei Gästebüchern
  • ...


Um euch die Kunst der PHP Sessions ein wenig näher zu bringen, habe ich folgende Abschnitte vorbereitet
  1. PHP Sessions starten, benutzen und 'am Leben erhalten'
  2. PHP Sessions manuell beenden und 'Müll entsorgen'
  3. Einstellungen in der php.ini
  4. Datenbank basierte Sessionverwaltung


Die einzelnen Kapitel zu PHP Session sollten der Reihe nach bearbeitet werden, da die vermittelten Informationen aufeinander aufbauen.

  Weiter zur nächsten Seite:
Sessions in PHP - Sessions starten

»» Zurück zum Menu

Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenoptimierung (SEO - Search Engine Optimization)

Ranking

Tutorials (13)

9.1
8.8
8.8

Workshops (3)

8.9
8.9
7.7

Tipps (12)

8
7.7
7.5

Artikel (20)

8.7
8.5
7.7

RSS Feeds

Full Feed Tutorials Workshops Tipps Artikel

Twitter

Follow me on Twitter

Partner & Links


Valid HTML 4.01 Transitional
Valid CSS
nach oben

Diese Seiten unterstützen MyWebsolution:
 
© MyWebsolution.de
2006-2014