PHP Tutorials, PHP lernen, PHP Forum, PHP Community and more ... MyWebsolution.de!

Sidebar

Home News Tutorials Workshops Tipps Artikel Gästebuch Sitemap Unicode Shopping

Suche

Members

Forum Login Registrierung

Statistik

Statistikbereich
Jetzt2
Heute208
Gestern318
Gesamt1636002

PHP Variablen - Rechnen mit PHP Variablen

Autor Flitze
Klicks 43180
Rating für PHP Variablen
  7.8 von 10
Bewertungen19
Stand 12.06.2013
Keywords:
PHP Variablen, PHP Variable, Variablen in PHP, Platzhalter, $, PHP Variablen rechnen, Berechnungen durchführen, PHP Variablen, Rechenoperationen, PHP Addition, Subtraktion, Division, Multiplikation, Modulo

Amazon: PHP 5.3 und MySQL 5.1
Breadcrumb:
Tutorials » PHP Variablen » PHP Variablen - Rechnen mit PHP Variablen
Seite : 1 2 3 Bewerten
Article Wizard - deutscher Article Spinner

Mit PHP Variablen rechnen


Das Rechnen mit Variablen entspricht schon eher den Variablen, die wir aus Mathe und Physik kennen. Genaugenommen können wir PHP Variablen genau so einsetzen, wie man es aus den gewohnten Formeln kennt. So könnte ich das zu Beginn genannte Beispiel

in den folgenden PHP Code "übersetzen"
PHP:
<?php
$a
// Länge
$b// Breite
$A// Flächeninhalte
$A $a $b;
Echo 
"Der Flächeninhalt des Rechteckes mit der Länge ".$a." und der Breite ".$b." beträgt ".$A.";
?>

Wenn wir den Variablen $a und $b nun Werte zuweisen, dann wird der Flächeninhalt $A dementsprechend berechnet.
Rechenoperationen
Natürlich kann man in PHP nicht nur multiplizieren sondern auch andere Rechenarten anwenden. Diese sind:
  • Addition => +
  • Subtraktion => -
  • Multiplikation => *
  • Division => /
  • Modulo ( "Restberechnung" ) => %

Weitere mathematische Funktionen findet ihr im Kapitel über mathematische Funktionen in PHP auf PHP.net.

Variablen inkrementieren und dekrementieren


2 Begriffe, die einem PHP Programmierer früher oder später begegnen sind inkrementieren und dekrementieren. Das bedeutet nichts anderes, als eine Variable um 1 zu erhöhen (inkrementieren) bzw. um 1 zu erniedrigen (dekrementieren). Als Quellcode wird das folgendermaßen umgesetzt:
PHP:
<?php
$zahl 
5;
$zahl++; // $zahl inkrementiert, enthält nun den Wert 6
$zahl--; // $zahl dekrementiert, enthält nun wieder den Wert 5
?>

Es gibt noch eine andere Schreibweise, wie man den Wert einer PHP Variable basierend auf ihrem vorigen Wert verändern kann:
PHP:
<?php
$zahl 
5;
$zahl $zahl+1// $zahl enthält 6
// oder kürzer
$zahl += // $zahl enthält 7
// oder noch kürzer
$zahl ++; // $zahl enthält 8
?>

Die ++ bzw. – Schreibweise erhöht dabei immer nur in Schritte des Größe 1 während die anderen Schreibweisen beliebig sind. Die anderen Schreibweisen funktionieren übrigens auch mit allen anderen Rechenoperationen.

Zurück zur vorigen Seite:
PHP Variablen - Variablen schreiben, lesen und ausgeben
Bewerten

»» Zurück zum Menu

Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenoptimierung (SEO - Search Engine Optimization)

Ranking

Tutorials (13)

8.6
8.4
8.1

Workshops (3)

8.8
8.7
7.6

Tipps (13)

7.2
6.7
6.5

Artikel (29)

8.4
7.2
6.4

RSS Feeds

Full Feed Tutorials Workshops Tipps Artikel

Twitter

Follow me on Twitter

Partner & Links


Valid HTML 4.01 Transitional
Valid CSS
nach oben

Diese Seiten unterstützen MyWebsolution:
 
© MyWebsolution.de
2006-2017