PHP Tutorials, PHP lernen, PHP Forum, PHP Community and more ... MyWebsolution.de!

Sidebar

Home News Tutorials Workshops Tipps Artikel Gästebuch Sitemap Unicode Shopping

Suche

Members

Forum Login Registrierung

Statistik

Statistikbereich
Jetzt3
Heute100
Gestern286
Gesamt1624142

Stern mit PHP erstellen - Mathematische Formeln

Autor Flitze
Klicks 49962
Rating für Stern mit PHP erstellen
  7.5 von 10
Bewertungen35
Stand 19.06.2010
Keywords:
Stern mit PHP zeichnen, Stern mit PHP erzeugen, Sternformel, geometrische Grundlagen eines Sterns, mathematische Formel für einen Stern, Stern mit imagefilledpolygon() erzeugen, Mathematik, Mathematische Formeln, Stern, 5 eckiger Stern

Amazon: PHP 5.3 und MySQL 5.1
Breadcrumb:
Tutorials » Stern mit PHP erstellen » Stern mit PHP erstellen - Mathematische Formeln
Seite : 1 2 3 4 Bewerten
Article Wizard - deutscher Article Spinner

2. Mathematische Formeln

Als Ansatzpunkt für die Berechnung nahm ich die Tatsache, dass die 5-Ecke die Kreise in den Koordinaten der Eckpunkte berühren. Ausgehende vom Mittelpunkt kann man somit nämlich mit Hilfe des Radius eines Kreises und unter Verwendung von Sinus und Kosinus die Entfernung eines Punktes von Mittelpunkt des Kreises aus berechnen. Weil das schlecht vorstellbar ist, habe ich wieder ein paar Skizzen dazu angefertigt.

Stern X-Y Koordinaten

Wie man sehen kann, habe ich den äußeren Kreis sowie dessen 5-Eck in ein Koordinatensystem gezeichnet. Das grüne Dreieck zeigt den Weg zu einer Sternspitze. Da mich die Koordinaten dieses Punktes interessieren, muss ich irgendwie an den roten X- und Y-Wert herankommen. Hier kommen Sinus und Kosinus ins Spiel, denn es liegt ein rechtwinkliges Dreieck vor, dessen Hypotenuse wir kennen - Dank dem Radius des Umkreises.

Zur Erinnerung:

X (siehe Skizze) => Ankathete
Y (siehe Skizze) => Gegenkathete

cos($winkel) = Ankathete / Hypotenuse
sin($winkel) = Gegenkathete / Hypotenuse

bzw.:

cos($winkel) = X / r
sin($winkel) = Y / r

da wir X und Y suchen, müssen wir die Terme noch umstellen:

X = cos($winkel) * r
Y = sin($winkel) * r

Was uns jetzt noch fehlt ist der jeweilige Winkel. Der lässt sich jedoch leicht ermitteln, wenn man bedenkt, dass es sich um ein regelmäßiges 5-Eck handelt. Alle Eckpunkte sind demnach gleichweit voneinander entfernt und haben den gleichen Winkelabstand. Bei 5 Ecken berechnet sich dieser einfach, indem man 360° / 5 (Ecken) teilt. Man erhält einen Winkelabstand von 72°.

Wenn man davon ausgeht, dass der erste Punkt bei 0° bzw. 360° beginnt, kann jeder weitere Winkel für die Sinus bzw. Kosinusrechnung berechnet werden.

Dieses Bild veranschaulicht das:

Stern Gradzahlen im Kreis

Nun haben wir alle erforderlichen Daten, um die Eckpunkte zu berechnen und können eine Funktion schreiben.

Zurück zur vorigen Seite:
Stern mit PHP erstellen - Geometrische Grundlagen eines Sterns
Weiter zur nächsten Seite:
Stern mit PHP erstellen - Quellcode

»» Zurück zum Menu

Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenoptimierung (SEO - Search Engine Optimization)

Ranking

Tutorials (13)

8.6
8.4
8.1

Workshops (3)

8.8
8.7
7.6

Tipps (13)

7.2
6.7
6.5

Artikel (29)

8.4
7.2
6.4

RSS Feeds

Full Feed Tutorials Workshops Tipps Artikel

Twitter

Follow me on Twitter

Partner & Links


Valid HTML 4.01 Transitional
Valid CSS
nach oben

Diese Seiten unterstützen MyWebsolution:
 
© MyWebsolution.de
2006-2017